Obwohl der Wettergott uns nicht hold zu sein schien, hat er für den harten Kern um Kitejunkie Mischa doch noch ein paar schöne Stunden erübrigt und uns so einen wunderbaren Nachmittag mit etwas Wind und viel Sonne beschert. Der Flysurfer Unity Jam sollte ja eigentlich heute auf dem Greilinger Segelflugplatz bei Bad Tölz stattfinden, wurde aber aufgrund der schlechten Wettervorhersage kurzfristig abgesagt. Damit nun keiner von euch enttäuscht mutterseelenallein auf der Wiese stehen muss, sind wir trotzdem von 10-18h vor Ort gewesen und haben ein “Notprogramm” gefahren.

 

Perfektes Bräunungswetter ;)

Zwar war nur wenig Wind vorhanden, aber Spaß hatten wir trotzdem eine Menge: Für diejenigen, die trotz Absage vorbeigeschaut haben, gab es Schulungen in Sachen Kitepacken, (Low-Wind-)Fliegen und erste Schnupperversuche hinein ins Paragliden (das ja gar nicht sooo weit weg ist vom Mattenfliegen). Den Wasserratten unter uns wurden die ersten Steps im Landkiten erklärt und so haben einige auch gleich ihren ersten Fahrversuch auf Mountainboards gewagt! Wer noch nie eine Matte in der Hand hatte, konnte außerdem die Vorzüge der Flysurfer Kites kennenlernen und wurde von Mischa und unserem verletzten, aber tapferen Hinke-Matz in die Vorzüge der Mattenkiterei eingewiesen. Der ein oder andere hat nicht schlecht gestaunt und wird wohl auch bald mit nem Flysurfer in der Hand zu sehen sein ;)

Für die großen Kites hats allemal zum Fahren gereicht und so gab es überall nur fröhliche, entspannte Gesichter zu sehen.
Das Besondere am Greilinger Segelflugplatz
ist die Seilwinde, mittels derer sich Flugwillige, Paraglider und Drachenflieger in die Luft katapultieren lassen können.

 

Für heute war die halbe Fläche nur für uns reserviert und ein hübscher Mix aus Locals und “Zuagroasten” hatte im kleinen Kreis gemeinschaftlichen Spaß rund ums Kiten, bis dann gegen 18h doch das vorhergesagte Gewitter dunkelschwarz vor den Bergen aufzog und es ganz schnell zusammenpacken hieß- immerhin weiß man in den Bergen nie, wie schnell es dann losgeht!

 

Wir freuen uns schon auf den 10. September, wenn der Unity Jam dann in Vollbesetzung und tollem Rahmenprogramm stattfindet und hoffentlich viel Wind und gutes Wetter für einen gelungenen Event sorgen.

Wir freuen uns auf euch, servus und baba:

Julia+Mischa