Die SU-2 Kiteboards und Jacek Zakrzewski verbindet nicht nur das Herkunftsland, sondern auch die Liebe zum Sport. Seit nunmehr 13 Jahren verfolgt der Polnische Boardhersteller die Idee seine Kiteboards 20-30% leichter und dünner zu Bauen, ohne bei der Haltbarkeit ein Risiko einzugehen. SU-2 gehört zu den Unternehmen die seit 1999 sich Schritt für Schritt in ihrer Arbeit und ihren Technologien deutlich weiter entwickelt haben. Der Grund für das zurückhaltende Medien Auftreten der vergangenen Jahre, liegt im Marketing Konzept der Firma. Der Fahrer soll sich das Board in seinen Eigenschaften nicht von der Industrie vorschreiben lassen, sondern selber entscheiden und beurteilen. Diese Mund zu Mund Empfehlung ist zwar nicht immer der schnellste Weg seine Produkte bekannt werden zu lassen, aber vielleicht der ehrlichere. Mit der Hingabe mit der uns Jacek seine verschiedenen Kiteboards und deren Aufbau von Anfang bis zum Ende der Messe erklärt hat ist beispielhaft, und ließ viel Idealismus erkennen der einigen erfolgreichen Herstellern mittlerweile fremd ist.

SU-2 Kiteboards: Prorider-Bamboo 135×41  Prorider-white 132×41, 135×41, 137×43  Big Foot 135×45, 140×45, 145×45 Proseries-wood core 130×41, 134×41, 138×41 Proseries-hybrid 130×41, 134×41, 138×41 Proseries-TMB 134×41

SU-2 Kiteboards 01
SU-2 Kiteboards 02
SU-2 Kiteboards 03
SU-2 Kiteboards 04
SU-2 Kiteboards 05
SU-2 Kiteboards 06
SU-2 Kiteboards 07
SU-2 Kiteboards 08
SU-2 Kiteboards 09
SU-2 Kiteboards 10
SU-2 Kiteboards 11
SU-2 Kiteboards 12