Da gemäss Windguru am Sonntag Flaute herrschen sollte in Gruissan sind wir am Samstag bis zum Umfallen gesurft.
So begannen wir den Sonn(ig)tag ganz gemütlich mit einem Baguette und Cafe au Lait.
Danach fuhren wir nach Leucate um ein wenig in den Surfshops rumzustöbern. Bei der Rückfahrt am Mittag nach Narbonne zeigte sich dass bei La Nautice eine super Marin Brise blies. Also nix wie raus aufs Wasser und den ganzen Nachmittag freeriden. :danceyellow:

Am Abend einen feinen Dreigänger in einem gemütlichen Restaurant in Gruissans Altstadt und danach raus auf die Strasse in die mega Pfingstpary bis in die Morgenstunden…yessss, hammer wars gell Lüku.
Inkl. gratis Konzert und das Bier nur zwei euro :banana:
Gruissan, wir kommen wieder!
:banana:

Miniaturansichten angehängter Grafiken