Heute habe ich den Smoke mal mit den 17m Leinen geflogen. Dachte es wäre ausreichend Wind;-)
Hat aber gut funktioniert. Der ist ja schon schnell aber damit dreht er fixer als man erwartet. Ist schon ein etwas anderes Gefühl, wenn der Kite so nah dran ist. Er gibt dann allerdings auch Windlöcher und Böen direkter weiter. Also entspannt cruisen ist da nicht, der will aktiv und aufmerksam geflogen werden. Dann macht er aber richtig Spaß. Ich fand jetzt auch nicht, dass er dadurch später losgeht. Man kann ihn ja schneller bewegen, so dass man schnell ausreichend Geschwindigkeit produziert. Werde ich öfter probieren. Allerdings nicht bei böigem Wind. Das wird sonst stressig.