Da war ich doch ein wenig geschockt, als ich das hier gelesen habe:

Kein Surf in Hvide Sande 2011

Die unter Wellenliebhabern jeder Art bekannte Südmole in Hvide Sande soll abgerissen und komplett neu gebaut werden. Grund ist der Ausbau des Hafens bzw. der Hafendurchfahrt. Im Hinterland gibt es eine Fabrik für Windräder, die wohl so stark expandiert, dass sie einen besseren Zugang zum Meer braucht. Hilft auf jeden Fall den erneuerbaren Energien und den Menschen vor Ort (schafft Arbeitsplätze), ist aber leider für uns Surfer ein großer Verlust. Die Hoffnung bleibt aber, dass die neue Mole eine andere neue Welle schaffen könnte…