GPS Datenlogger BGT-31

BGT-31 GPS Datalogger – GPS Gerät für Wassersportler…

Bei Speedsurfern gehört der Locosys Genie BGT-31 GPS Datenlogger quasi zur Standardausrüstung. Der  BGT-31 GPS Datenlogger bringt einige technische Details mit, die ihn nicht nur für Speedsurfer, sondern für sämtliche Outdoor-Aktivitäten, inklusive Geotagging prädestinieren:

Das handliche, 100 g leichte Gerät, wird über lediglich zwei Tasten bedient. Das Menü ist sehr logisch aufgebaut. Hinter einer Klappe befindet sich ein USB-Anschluß Typ Mini-B sowie der SD-Karten-Slot. Die Klappe des BGT-31 GPS Datenlogger sorgt mit einer Gummidichtung für einen Schutz des Faches; zudem kann sie als Standfuß dienen. Ein praktisches Detail ist die mitgelieferte Handschlaufe, die an einer kleinen Öse befestigt wird.

BGT-31 GPS Datalogger – technische Daten

  • SiRFstarIII Low Power GPS-Empfänger
  • Graphisches Display
  • deutsche Menüführung einstellbar
  • Interner Flash Speicher für ca. 20.000 Datensätze
  • Speichererweiterung durch 2,8V SD Karte
    (nicht im Lieferumfang)
  • 1.000 Wegpunkte
  • 20 Routen mit je 125 Wegpunkten
  • 1 Track mit max. 8192 Punkten
  • Bis zu 46 Stunden Betriebszeit
  • Präzise Geschwindigkeitsmessungen nach dem Doppler-Prinzip
  • Anzeige in Knoten/Meilen – Kilometer
  • Speed Genie Modus
  • Google Earth KML/GPX Export Format
  • Spritzwassergeschützt (Wasserdicht nach IPX-7)
  • BGT-31 GPS Datalogger – GPS Gerät für Wassersportler…

    weitere Informationen gibt es unter www.sports4fun.eu

    BGT-31 GPS Datalogger